Biodynamische Körperpsychotherapie - Biodynamik

Mathea Stern, M.A.

Heilpraktikerin für Psychotherapie

 


Traumatherapie


Fast jeder Mensch erlebt im Laufe seines Lebens eine Traumatisierung in Form eines Schocks, einer tiefen Verletzung oder anderem. Dieses Erlebnis „verkapselt“ sich im Bewusstsein und kann nicht verarbeitet werden.


Nach einer anfänglichen Phase von Vertrauensbildung und Aufbau von Sicherheit, werden dann durch einfache Augenbewegungen oder taktile Reize die beiden Gehirnhälften wieder in Einklang gebracht und aus der „Verkapselung“ geholt.


Das Trauma wird somit auf den aktuellen Lebenserfahrungsstand gebracht und verweilt nicht länger in der Vergangenheit. Mehr Wohlbefinden stellt sich ein und ein gelassenerer Umgang mit dem Erlebten.